Mutterkirche San Giorgio Martire

Die Mutterkirche von Vicari ist dem San Giorgio Martire geweiht. Von normannischem Ursprung (um das 12. Jahrhundert erbaut), wurde sie nach barockem Charakter renoviert. Der Grundriss hat ein lateinisches Kreuz mit drei Kirchenschiffen, ein Mittelschiff und zwei Seitenschiffe. Im Inneren befinden sich bedeutende Werke wie ein Gemälde der Santa Rosalia von Pietro Novelli, die Immacolata (Unbefleckte) von Vincenzo La Barbera und eine Marmorstatue der Jungfrau Maria mit Kind aus dem 16. Jahrhundert.

Informazioni generali


Teilen

BLEIBEN SIE ÜBER UNSERE VERANSTALTUNGEN INFORMIERT

Folgen Sie unseren sozialen Netzwerken und abonnieren Sie unseren Newsletter