Palazzo Ajutamicristo



Der Palazzo Ajutamicristo befindet sich in der Via Garibaldi, ist ein Adelspalast, der vom Baron von Misilmeri und Calatafimi, dem Bankier Guglielmo Ajutamicristo in Auftrag gegeben wurde, der in Palermo leben wollte, um seine Geschäfte besser führen zu können. Am Ende des 15. Jahrhunderts erbaut, wurde der Palast mehrfach renoviert und zeigt sich heute im gotisch-katalanischen Stil mit barocken Balkonen und Portalen sowie einem doppelten Bogengang mit Garten. Von besonderem Interesse ist der Ballsaal mit dem Deckenfresko von Giuseppe Crestadoro, das „La Gloria del PrincipeVirtuoso“ darstellt und zur blühenden Terrasse blickt.

Informazioni generali


Teilen

BLEIBEN SIE ÜBER UNSERE VERANSTALTUNGEN INFORMIERT

Folgen Sie unseren sozialen Netzwerken und abonnieren Sie unseren Newsletter