Markt der Vucciria



Ursprünglich als Fleischmarkt entstanden, der „Bucciria“ vom französischen „boucherie“, ist der Markt Vucciria einer der vier historischen Märkte von Palermo, der sich im Festungsviereck zwischen der heutigen Via Roma, dem Piazza San Domenico, der Via Cala und dem Corso Vittorio Emanuele befindet. Die Nähe zum Hafen machte ihn seit dem Mittelalter zu einem Markt, der von Verkäufern aus ganz Italien frequentiert wird. Auf dem Markt Vucciria fand man in der Vergangenheit Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse sowie viele Handwerksbetriebe. Heute hat Vucciria sein Gesicht verändert und ist Ziel für Personen, die die Straßenküche lieben.

Informazioni generali


Teilen

BLEIBEN SIE ÜBER UNSERE VERANSTALTUNGEN INFORMIERT

Folgen Sie unseren sozialen Netzwerken und abonnieren Sie unseren Newsletter