Kirche Santa Rosalia



Die Kirche Santa Rosalia wurde 1781 im Stadtteil Passamonte als Zeichen des Dankes an die Heilige aus Palermo für die Befreiung der Gemeinde von der Cholera errichtet. Sie wurde als landschaftliche Kulisse am Ende der geräumigen Straße konzipiert, die zu ihr führt, und stand auf einer großen Steintreppe. Die heutige Kirche, die in den 70er Jahren erbaut wurde, präsentiert in moderner Interpretation die ursprünglichen architektonischen Linien. Das Innere mit einem einzigen Schiff bewahrt das Simulacrum der Santa Rosalia aus dem 17. Jahrhundert.

Informazioni generali


Teilen

BLEIBEN SIE ÜBER UNSERE VERANSTALTUNGEN INFORMIERT

Folgen Sie unseren sozialen Netzwerken und abonnieren Sie unseren Newsletter