Kirche Santa Maria della Catena

Die Kirche Santa Maria della Catena steht auf einer hohen Treppe auf dem Piazzetta della Doganella. Ihren Namen verdankt sie der Kette an ihrer Außenmauer, die in der Antike zur Schließung des Hafens verwendet wurde. Sie wurde Anfang des 16. Jahrhunderts im gotisch-katalanischen Stil mit Renaissance-Interpretationen erbaut und wird Matteo Carnelivari zugeschrieben. Ein dreiteiliger Portikus, angereichert mit den Flachreliefs von Vincenzo Gagini, antizipiert die Kirche. Der Innenraum ist in drei Kirchenschiffe unterteilt, die durch abgesenkte Bögen geteilt sind. Die meisten Fresken stammen von Olivio Sozzi.

Informazioni generali


Teilen

BLEIBEN SIE ÜBER UNSERE VERANSTALTUNGEN INFORMIERT

Folgen Sie unseren sozialen Netzwerken und abonnieren Sie unseren Newsletter