KIRCHE SANTA CRISTINA LA VETERE



Die Kirche Santa Cristina la Vetere ist der ersten Schutzheiligen von Palermo gewidmet. Sie ist eine der ältesten Kirchen der Stadt und stammt aus dem Jahr 1171, als sie auf Geheiß des Erzbischofs Offamilio erbaut wurde. Die Struktur ist in Tuff mit einem griechischen Kreuz. Das Kircheninnere ist durch Bögen im normannischen arabischen Stil gekennzeichnet und das Gewölbe ist mit Stuck aus dem 18. Jahrhundert geschmückt.

Informazioni generali


Teilen

BLEIBEN SIE ÜBER UNSERE VERANSTALTUNGEN INFORMIERT

Folgen Sie unseren sozialen Netzwerken und abonnieren Sie unseren Newsletter