Kirche Santa Caterina d’Alessandria



Die Kirche Santa Caterina d’Alessandria ist eine der schönsten von Castronovo. Sie wurde im Jahr 1523 erbaut und ist den Dorfbewohnern als die Kirche der „Badia“ aufgrund eines Klosters von Benediktinernonnen und entsprechende „Madre Badessa“ (Äbtissin) bis ins 18. Jh. bekannt. Die Kirche hat ein einziges Kirchenschiff mit einer halbfließenden Apsis und einem Kugelbecken. Die Schlichtheit der heutigen Fassade kontrastiert mit dem chromatischen Reichtum des Innenraums, wo die polychromatischen Stuckarbeiten aus dem 18. Jahrhundert von Antonio Messina aus Castronovo hervorstechen. Der Hochaltar wurde im 18. Jahrhundert aus mehrfarbigen Marmorintarsien von Unbekannten gefertigt, während der Boden aus Granit ist.

Informazioni generali


Teilen

BLEIBEN SIE ÜBER UNSERE VERANSTALTUNGEN INFORMIERT

Folgen Sie unseren sozialen Netzwerken und abonnieren Sie unseren Newsletter