Kirche San Giuseppe (Josefskirche)



Die Geschichte der Kirche San Giuseppe reicht ins 15. Jahrhundert zurück und ist in einer Legende festgehalten. Diese erzählt, dass an dem Ort, wo die Kirche heute steht, eine alte Kapelle stand, die der Heiligen Familie geweiht war. Eine Frau, die in der Nähe wohnte, zündete oft die Lampe der Kapelle an, sammelte Almosen und hielt einige Waisenkinder in ihrem Haus. Eines Nachts erschien in ihrem Traum der heilige Josef und befahl ihr, eine ihm geweihte Kirche zu bauen. Am nächsten Morgen offenbarte sie allen ihren Traum und sammelte viele Münzen, welche die Schürze mehrmals füllten: Mit ihnen ließ sie die dem Heiligen geweihte Kirche bauen.

Informazioni generali


Teilen

BLEIBEN SIE ÜBER UNSERE VERANSTALTUNGEN INFORMIERT

Folgen Sie unseren sozialen Netzwerken und abonnieren Sie unseren Newsletter