Kirche San Castrense

Die Kirche ist dem Schutzpatron von Monreale San Castrense geweiht und wurde 1499 mit einem angeschlossenen Benediktinerinnenkloster erbaut, obwohl die Reliquien des Heiligen im bekannten Dom aufbewahrt werden. Auf dem Hauptaltar befindet sich ein Altarbild von Novelli, das ihn mit der Madonna, dem Kind, den Engeln und anderen Heiligen darstellt.

Informazioni generali


Teilen

BLEIBEN SIE ÜBER UNSERE VERANSTALTUNGEN INFORMIERT

Folgen Sie unseren sozialen Netzwerken und abonnieren Sie unseren Newsletter