Collegiata-Kirche

Die Kirche des Erlösers, „della Collegiata“ genannt, befindet sich im Stadtteil Carrubella und ist vielleicht der wichtigste Ort der Anbetung in Monreale. Die Kirche besteht seit 1450, war aber ursprünglich nur eine ländliche Kirche, die im 17. Jahrhundert nach Ausbreitung der Verehrung des Heiligen Kruzifix erweitert wurde. In der Kirche befinden sich zahlreiche Kunstwerke, wie zum Beispiel die große Majolika-Platte, die größte ihrer Art in Italien. Sie besteht aus mehrfarbigen Majolikafliesen. Bemerkenswert sind die Stuckarbeiten von Serpotta, die Leinwände, die Statuen und das heilige Kruzifix, welches am 3. Mai bei einer Prozession getragen wird.

Informazioni generali


Teilen

BLEIBEN SIE ÜBER UNSERE VERANSTALTUNGEN INFORMIERT

Folgen Sie unseren sozialen Netzwerken und abonnieren Sie unseren Newsletter