KIRCHE SAN SALVATORE

Die Kirche San Salvatore wurde zwischen 1682 und 1704 nach einem Projekt von Paolo Amato auf normannischen Ruinen erbaut. Das Gebäude im Barockstil hat einen polygonalen Grundriss und wird von einer Kuppel mit einem Fresko von Vito D’Anna gekrönt, das die Apotheose von San Basilio darstellt. Der Außenbereich ist mit polychromem Marmor verkleidet und teilweise restauriert.

Informazioni generali


Teilen

BLEIBEN SIE ÜBER UNSERE VERANSTALTUNGEN INFORMIERT

Folgen Sie unseren sozialen Netzwerken und abonnieren Sie unseren Newsletter