Das Gebiet auf der Internationalen Schweizer Messe der Reisebranche

#viaggiadavvero

Das Touristengebiet Palermo Costa Normanna kehrt auf der iViaggiatori – Internationale Schweizer Veranstaltung der Reisebranche in Lugano zurück ins Rampenlicht. Ein außergewöhnliches Schaufenster von 10 Tausend Quadratmetern mit mehr als 200 Ständen und über 30 vertretenen Ländern.

Die Reisemesse in ihrer 15. Veranstaltung hat die prachtvolle Stadt Lugano für drei Tage zum Anziehungspunkt für alle Reiseliebhaber aus der ganzen Schweiz und dem benachbarten Italien verwandelt. Tausende von Menschen haben an der Veranstaltung teilgenommen, die Anregungen und Ideen zu Urlaubszielen und Unterkünften für ihren Urlaub suchen.

Das Touristengebiet Palermo Costa Normanna hat zur Erhöhung der Anreisen ins Territorium auf eine internationale Messeveranstaltung abgezielt, um ein vielfältiges Gebiet reich an historischen, künstlerischen und landschaftlichen Schönheiten zu bewerben, im Zeichen von eines Tourismus des Territoriums und nicht nur als Reiseziel.

Der Stand auf der Ausstellung in Lugano war Anlaufstelle für Interessierte und Neugierige sowie Rahmen für Begegnungen mit der Fachpresse und Reiseveranstaltern. Der Touristenbezirk Palermo Costa Normanna möchte auf diese Weise den Erfolg der Veranstaltungen ITB in Berlin, TTG in Rimini und der Borsa del Turismo Religioso (Börse des religiösen Tourismus) in Rom bestätigen.

Auf der anderen Seite enthält das Gebiet alle Elemente des bekanntesten Siziliens, die von Touristen geschätzt werden: das Meer, die Küste, Denkmäler, Naturressourcen, Architektur, Kunsthandwerk, Gastronomie und Wein. Elemente, die ein einzigartiges Erlebnis bieten. Eine wahre emotionale Reise, um die Gemeinsamkeiten und Vielfalt Siziliens zu entdecken. Palermo wird als italienische Kulturhauptstadt 2018 zum Schaufenster und Sprachrohr für das gesamte Touristengebiet und bietet Reisenden neben der üblichen Gastfreundschaft und Vielfalt an Städteausflügen zudem die einzigartige und großartige Gelegenheit, ihr Wissen über ein großes Territorium zu vertiefen, das sich von der Küste bis ins Hinterland erstreckt.

 

Gallery


Teilen

BLEIBEN SIE ÜBER UNSERE VERANSTALTUNGEN INFORMIERT

Folgen Sie unseren sozialen Netzwerken und abonnieren Sie unseren Newsletter