Tourismusbezirk Palermo Costa Normanna

#viaggiadavvero

 

Distretto turistico Palermo Costa Normanna

Das Touristengebiet Palermo Costa Normanna ist entstanden, um die Vortrefflichkeit einer abwechslungsreichen Gegend mit ihren vielen Besonderheiten zur Geltung zu bringen. Weg vom Tourismus „mit Reiseziel“ soll ein Tourismus des Territoriums gefördert werden: Viele Seelen vereinen sich durch eine gemeinsame Geschichte, die im Jahr 1061 mit der Eroberung der Normannen begann und im Jahr 1198 mit dem Aussterben der Familie Altavilla endete. Eine aufregende Reise, um ein Sizilien aus Gemeinsamkeiten und Unterschieden, Natur und Kultur, Weingastronomie und Traditionen zu entdecken, welche die lange Zeit der normannischen Herrschaft bezeugen.

Gemeinsam mit Reiseveranstaltern soll qualitativ hochwertiger Tourismus aufgebaut werden.

Das Touristengebiet Palermo Costa Normanna entwickelt Informations- und Beratungsdienste für Touristen, um das Gebiet zu valorisieren und seine touristischen Produkte bekannt zu machen. Reiseveranstalter haben heute die Möglichkeit, Kulturtourismus, Kunstreisen, naturalistische Routen, Reisen der Erholung, Meditation und des Wellness, sowie religiöse Tourismusprojekte, Urlaub auf dem Bauernhof, Badeurlaub, Segel-, Angel- und Fischereitourismus sowie Folklore anzubieten.


Teilen

BLEIBEN SIE ÜBER UNSERE VERANSTALTUNGEN INFORMIERT

Folgen Sie unseren sozialen Netzwerken und abonnieren Sie unseren Newsletter